Kompakt, intensiv, interdisziplinär:

Die Blockwoche der Ruhr Master School

Die Blockwoche der Ruhr Master School bietet Ihnen die Möglichkeit, Wahlpflichtmodule in kompakter Form zu belegen: Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Künstlicher Intelligenz, KNX, Robotik oder, oder, oder …! Nutzen Sie die Möglichkeit, auch über Ihren eigenen Studiengang hinaus interdisziplinäres Wissen anzueignen!

Wann?

Präsenzzeit vom 19. bis zum 23. November 2018; einige Module beginnen bereits vorher mit E-Learning-Einheiten!

Wo?

An allen RMS-Standorten (Bochum, Dortmund, Gelsenkirchen, Velbert/Heiligenhaus)

Warum?

Weil Sie sich eine Woche lang kompakt, intensiv und interdisziplinär mit einem Thema beschäftigen können.
Weil Sie leichter auch mal ein Angebot an einer der Partnerhochschulen besuchen können.
Weil Sie andere Lehrende und neue Kommiliton*innen kennenlernen.
Weil Sie einfach mal über den Tellerrand Ihrer Fachdisziplin schauen können.

Wie?

Melden Sie sich bin zum 26. Oktober 2018 hier an. - Anmeldefrist bis Mittwoch, den 31 Oktober verlängert! -
(Für manche Module sind die Teilnehmerzahlen begrenzt und es gilt das Motto „first come – first serve“!)
Findet Ihr ausgewähltes Blockwochenmodul an einer der Partnerhochschulen statt, dann füllen Sie bitte auch noch den Antrag auf Zweithörerschaft aus.

Was?

Folgende Module werden in der Blockwoche angeboten:

Anerkennung

In dieser Tabelle können Sie ablesen, welches der Blockmodule für Ihren Studiengang angerechnet werden kann. Natürlich können Sie auch unabhängig von einer Anerkennung an einem Modul teilnehmen. picture_as_pdf

Noch Fragen?

Haben Sie weitere Fragen oder Hinweise, dann melden Sie sich bei den RMS-Koordinator*innen oder senden Sie eine Email an: ✉ E-Mail-Adresse anzeigen